YOUNG ARTS NK

Kreativ- und Kunstwerkstätten und Jugendkunstschule Neukölln

  • Ausstellungseröffnung FARBENRAUSCH

    Ausstellungseröffnung FARBENRAUSCH
  • Ausstellung Künstlerische Werkstätten

    Ausstellung Künstlerische Werkstätten
  • Offene Ateliers und Kurse

    Offene Ateliers und Kurse
  • Beantrage Geld für dein Kunstprojekt!

    Beantrage Geld für dein Kunstprojekt!
  • Young Arts NK macht mit bei der Berlin Mondiale!

    Young Arts NK macht mit bei der Berlin Mondiale!

Künstler*innen-Ausschreibung für das 1. Halbjahr 2017

Mittwoch | 21. | Dezember | 2016

Ausschreibung des Young Arts Neukölln für das
1. Halbjahr 2017

 

Doppelgänger

 

Stell dir vor, irgendwo auf der Welt gibt es eine Person, die dir im Aussehen so stark ähnelt, dass es zu einer Verwechslung kommen könnte. Das wäre seltsam und befremdlich, vor allem dann, wenn es ganz sicher nicht dein Zwilling ist! Und trotzdem gäbe es da jetzt jemanden, der dir zum Verwechseln ähnlich sieht und der sich jetzt gerade, also zur gleichen Zeit wie du, an einem anderen Ort irgendwo auf der Welt aufhält.


Oder stell dir vor, es gäbe da jemanden, der dir, sobald du ins Licht trittst an den Fersen klebt, der dich nicht loslässt, dich auf Schritt und Tritt verfolgt und erst dann verschwindet, wenn du aus dem Licht in die Dunkelheit verschwindest.
Beides ist eine Verdoppelung von dir, ob real und greifbar, einfach unvorstellbar oder als Schatten und nicht fassbar, aber immer da.
Tritt ins Licht, gib deinem Doppelgänger (d)ein Gesicht, spiele und tanze mit ihm und stell ihm Fragen nach Lieblingsessen, Eltern, Hobbys, aber auch Verletzungen, Narben, Ängsten – und dir selbst!
Das Young Arts Neukölln sucht ca. 20 Künstler*innen vorzugsweise aus Neukölln, die jeweils einen drei- bis viertägigen Workshop á 4,5 Stunden mit max. 12-14 Schüler*innen der folgenden Schulklassen verwirklichen wollen:
zwei bis drei Klassen (welche, werden noch bekannt gegeben!) der Richard-Schule (Grundschule)
alle 5. Klassen der Hans-Fallada-Schule (Grundschule und Förderzentrum)
alle 7. Klassen der Röntgen-Schule (Sekundarschule)
Die Klassen werden geteilt, so dass die Künstler*innen mit je einer halben Klasse arbeiten werden, der Workshop mit der jeweils anderen Hälfte der Klasse findet zeitgleich in einem anderen Raum statt.
Pro Schulklasse wird mindestens ein Klassenlehrer/ eine Klassenlehrerin vor Ort sein.
Die Workshops finden in den Räumlichkeiten des Young Arts Neukölln statt.
In einem verpflichtenden Vorbereitungstreffen gibt es die Möglichkeit, die Lehrer*innen kennenzulernen und Konzept, Ablauf und Wünsche der Schüler*innen aufeinander abzustimmen. Am Ende der Workshops findet ein gemeinsames verpflichtendes Evaluierungsgespräch mit  Lehrer*innen und Künstler*innen statt.
Alle entstandenen Kunstwerke werden in Form einer großen Ausstellung im Young Arts Neukölln zum Festival JUNGE KUNST NK präsentiert (am letzten Juni-Wochenende 2017 innerhalb der 48 STUNDEN NEUKÖLLN). Die Ausstellung bleibt noch eine Woche nach dem Festival im Young Arts Neukölln für Besucher*innen offen.
Termine: (unter Vorbehalt)
Hans-Fallada-Schule:

5. Klasse 7. KW/ 4 Tage á 4,5 Std. (8:30 – 13:00 Uhr)
5. Klasse 8. KW/ 4 Tage á 4,5 Std. (8:30 – 13:00 Uhr)
5. Klasse 9. KW/ 4 Tage á 4,5 Std. (8:30 – 13:00 Uhr)
5. Klasse 10. KW/ 4 Tage á 4,5 Std. (8:30 – 13:00 Uhr)
Röntgen-Schule:

7. Klasse 12. KW/ 3 Tage á 4,5 Std. (8:30 – 13:00 Uhr)
7. Klasse 13. KW/ 3 Tage á 4,5 Std. (8:30 – 13:00 Uhr)
7. Klasse 14. KW/ 3 Tage á 4,5 Std. (8:30 – 13:00 Uhr)
Richard-Schule:

2-3 Klassen, zwischen der 18. und der 20. KW / 4 Tage á 4,5 Std. jeweils von ca. 8:30 – 13:00 Uhr

 

Vergütung:
Das Young Arts Neukölln zahlt einen Stundensatz von 25 € inkl. MwSt.
Zusätzlich zu den Workshop-Stunden zahlt das Young Arts Neukölln insgesamt 2 Stunden für die Vor- und Nachbereitung, sowie 2 Stunden für das Kennenlern- und Evaluationstreffen. Darüber hinaus stehen jedem Künstler / jeder Künstlerin 100 € Materialgeld zur Verfügung.

 

Bewerbung:
Bei Interesse bitte ein Kurzkonzept (max. 1 Seite), welches sich inhaltlich an dem o.g. Halbjahresthema orientiert, sowie einen tabellarischen Lebenslauf einreichen, aus dem die Erfahrung in der künstlerischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hervorgeht.
Wichtig ist auch, dass in der Bewerbung die Wunschtermine genannt werden.
Bewerbungen bitte bis zum 20.01.2017 an info@youngarts-nk.de
Mehr Informationen über das Young Arts Neukölln unter www.youngarts-nk.de oder telefonisch unter 030/ 68 97 54 22.
Das Young Arts Neukölln bittet alle Künstler*innen, in den Workshops wenn möglich mit Recycling-Material zu arbeiten.

Dieser Beitrag vom Mittwoch den 21. Dezember 2016 wurde um 17:13 Uhr unter der Rubrik (Kategorie) Ausschreibungen, Projektarchiv, Startseite gespeichert. Anmerkungen zum Artikel kannst Du über RSS 2.0 lesen, falls vorhanden. Anmerkung und Anklopfen sind gerade nicht möglich.


wordpress 4.7.4 | © Kulturnetzwerk Neukölln 2012 | impressum | haftungsausschluss