Schmuckbild Unsere Einrichtung

Unsere Einrichtung

Unsere Einrichtung

Das Kunst- und Kreativzentrum für Kinder und Jugendliche in Neukölln

Das Young Arts Neukölln ist ein Kunst- und Kreativzentrum für Kinder und Jugendliche aus Neukölln. In den unterschiedlichsten Formaten wird hier in vielen Kunstrichtungen gearbeitet. Dabei ist uns der einfache Zugang zu unseren Angeboten wichtig. Alle Workshops, Offenen Ateliers, Kurse, Veranstaltungen usw. sind kostenlos und barrierefrei. 

Auch der einfache Zugang zur künstlerischen Arbeit selbst liegt uns am Herzen. In unseren Angeboten ist weniger das Ergebnis, als vielmehr der Weg das Ziel. 

Was kann man hier tun?

In Kooperation mit mehreren Schulen in Neukölln richten wir künstlerische Workshops aus. Ganze Klassenstufen können hier mit Berliner Künstler*innen über einen Zeitraum von 3-5 Tagen zu unserem halbjährlich wechselnden Motto arbeiten. Am Ende des 1. Kalenderhalbjahres werden die entstandenen Werke aller Beteiligten im Rahmen des Festivals JUNGE KUNST NK zu einer großen Ausstellung zusammengefasst und einer breiten Öffentlichkeit gezeigt. 

Auch in Freizeit und Ferien kann man das Young Arts Neukölln besuchen. Wir bieten wöchentlich stattfindende Offene Ateliers für die 6-12jährigen an. Diese finden bei uns in der Donaustr. 42 statt, aber auch in anderen Kiezen, so dass viele Kinder teilnehmen können. Die Kinder können ihre eigenen künstlerischen Ideen mitbringen und sie in die Tat umsetzen, oder aber sich von professionellen Künstler*innen anleiten lassen. Hier kann auch an den Kunstwerken gearbeitet werden, für die ein Material-Antrag [LINK] gestellt wurde. 

In (fast) allen Schulferien gibt es im Young Arts Neukölln und an anderen Orten in Neukölln ein künstlerisches Programm. Es kann gefilmt, gemalt, gebaut, fotografiert werden, es wird Theater gespielt, getanzt, Parkour gelernt oder Ausflüge in die Stadt und Umgebung unternommen. 

Seit 2016 bietet das Young Arts Neukölln auch künstlerische AG-Kurse im Nachmittagsangebot der Schulen an.

Und sonst?

Außerdem ist es uns wichtig die bestehenden Ressourcen der Neuköllner Kunst- und Kulturszene mit einzubeziehen und weiter zu verknüpfen. Deshalb finden die Workshops, Offenen Ateliers, Kurse und das Ferienprogramm nicht nur im Young Arts Neukölln in der Donaustr. 42 statt, sondern auch an anderen Orten (Jugendeinrichtungen, Familienzentren, Ateliers, Kulturorten etc.) und in anderen Kiezen (Silbersteinstr., Glasowerstr., High-Deck-Siedlung, Gropiusstadt, Britz etc.) statt.

Gewinnen sollen bei der Zusammenarbeit mit dem Young Arts Neukölln auch Künstler*innen, Lehrer*innen und Erzieher*innen, ihnen bieten sich hier neue Perspektiven beim Kunstschaffen und für den Unterricht. 

Welche Struktur haben wir?

Das Young Arts Neukölln ist ein Projekt des Trägers Kulturnetzwerk Neukölln e.V. Es kooperiert mit der Jugendkunstschule Neukölln. Dieses Neuköllner Modell ist einzigartig in Berlin.

Standorte

Das Young Arts Neukölln in der Donaustraße 42 ist das Zentrum unserer Arbeit. Seit der Eröffnung der Einrichtung 2012 finden hier in den fünf Werkstatträumen die meisten Workshops, Offenen Ateliers, Kurse und Seminare statt. Auch Organisation, Verwaltung und Haustechnik sind hier zu finden. 

Kinder und Jugendliche können hier in den Angeboten auf eine breite Ausstattung zurückgreifen: es kann gemalt, gebaut, fotografiert werden, oder auch gedruckt, gefilmt, Theater gespielt, gezeichnet und Hörspiele aufgenommen werden.

An 4 weiteren Orten in Nord-Neukölln bieten wir ebenfalls Offene Ateliers an:

  • Im Familienzentrum Vielfalt e.V. in der Silbersteinstr. 137-139
  • In der KunstRaumKapsel im Underworld Jugendtreff in der Glasower Str. 18
  • Im Kindertreff „Waschküche“ in der Heinrich-Schlusnus-Str. 1/3
  • Im Familienzentrum Manna in der Lipschitzallee 72

In Buckow sind wir seit 2016 regelmäßig in der Caféteria der Heinrich-Mann-Schule mit dem Projekt SHOW UP! vor Ort. Dort können Jugendliche zwischen 13-18 Jahren dienstags, mittwochs und donnerstags Parkour, HipHop und Theater machen.

Preise & Wettbewerbe

Die Fassadenshow zu NACHT UND NEBEL 2012 mit dem Thema „Raum und Klima“  war Preisträgerin bei „Kinder zum Olymp“, der Bildungsinitiative der Kulturstiftung der Länder, in der Kategorie „Film, Fotografie und Neue Medien“.

 

Unser Team

Mit Begeisterung und viel Engagement arbeitet unser Team daran, möglichst vielen Neuköllner Kindern und Jugendlichen kostenlos und spartenübergreifend das künstlerische und kreative Arbeiten zu ermöglichen.

Unser Verein

Mit dem Young Arts Neukölln e.V. gibt es seit 2013 einen gemeinnützigen Verein. Jede*r ab 6 Jahren kann Mitglied werden. Der Vereinszweck ist die Förderung von künstlerischen, (sozio-)kulturellen und kunst- bzw. kulturpädagogischen Projekten mit Schwerpunkt kulturelle und ästhetische Bildung. Ziel ist es, insbesondere Kindern und Jugendlichen das kreative Arbeiten zu ermöglichen.